Heute vs. morgen: Wie sieht die Gebäudekommunikation der Zukunft aus?

Welchen Bedeutungswandel hat der Begriff der Schwelle in den letzten Jahren erfahren? Welche Auswirkungen haben Megatrends wie Globalisierung und Digitalisierung auf die Architektur? Inwieweit verschieben sich die Grenzen zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten, zwischen virtueller und realer Welt?

Die Fragen, mit denen sich ein Hersteller von Gebäudekommunikation im 21. Jahrhundert auseinandersetzen muss, sind vielschichtiger denn je.Gabriele Siedle und Nikolaus Kuhnert, Herausgeber und Chefredakteur der Zeitschrift ARCH+, haben sich über die Architektur an der Schwelle unterhalten. Ein Ergebnis des Gesprächs sind mehrere Spannungsfelder, in denen sich das Thema Gebäudekommunikation zukünftig bewegen wird.

Siedle Axiom Kommunikationszentrale

Markantes Design

Die klare und trotzdem subtile Gestaltung verleiht Siedle Axiom skulpturale Qualität. Klare Linien und prägnante Winkel betonen den architektonischen Charakter. Mit ihrer markanten Form schreibt die innovative Innenstation den hohen Designanspruch bei Siedle fort.

 

Siedle- Axiom

LASSEN SIE SICH JETZT BERATEN 

TRIelektro GmbH & Co.KG

Geschäftsführer:

Ercemil Güntepe 

Schönbornstrasse 3
D-54295 Trier

Tel.:    +49 651 468 908 29
Fax:    +49 651 468 908 31


Email: info@trielektro.de

  • Facebook - Black Circle

design by nocodedesign